Suche

Suche

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
Sie sind hier: www.bsvo.de
.
Diesen Text vorlesen lassen

Herzlich willkommen

oder wie man hier auch sagt:

 

Glück Auf!

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Oberhausen e.V. (BSVO) besteht seit 100 Jahren und ist sowohl der älteste Selbsthilfeverein in Oberhausen, als auch einer der bereits am längsten existierenden Blinden- und Sehbehindertenvereine in Deutschland und des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. (DBSV).

 

Wir sind Ansprechpartner und Interessenvertretung der blinden und hochgradig sehbehinderten Menschen vor allem in Oberhausen, haben uns aber seit mehreren Jahren auch für diejenigen geöffnet, die durch eine Erkrankung von Blindheit oder Sehbehinderung bedroht sind.

 

Die Bedeutung des Augenlichts

Mehr als 80 Prozent aller Wahrnehmungen erfasst der Mensch mit seinen Augen. Demzufolge sind die Einschränkungen durch eine Beeinträchtigung oder gar den Verlust des Sehvermögens äußerst erheblich.

 

Die Notwendigkeit der Selbsthilfe

Stand ursprünglich die Befreiung blinder Menschen aus wirtschaftlicher Not und sozialer Isolation für die Blindenvereine im Vordergrund, sind die heutigen Aufgaben vielfältiger. Ziel ist, die Lebenssituation blinder und sehbehinderter Menschen nachhaltig zu verbessern, dass jeder blinde oder sehbehinderte Mensch so selbstständig und selbstbestimmt leben kann, wie möglich und dabei so viel Unterstützung und Förderung erfährt, wie nötig.

 

Wir setzen uns deshalb für die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen, die gesellschaftliche und berufliche Eingliederung, sowie die Verbesserung der sozialen Stellung blinder und sehbehinderter Menschen ein.

 

Nur eine mitgliederstarke Selbsthilfe, der sich möglichst viele Betroffene anschließen, ist in der Lage, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und die Interessen ihrer Mitglieder angemessen zu vertreten.

 

Unser Vereinsleben

umfasst deshalb neben informativen und beratenden, auch gesellige und unterhaltsame Veranstaltungen,

  • regelmäßige Mitgliederversammlungen,
  • einen monatlichen Stammtisch,
  • ein Grill- und Sommerfest,
  • einen Jahresausflug,
  • einen Beratungstag und
  • eine Weihnachtsfeier,

sowie gelegentlich weitere Aktivitäten, die von den Mitgliedern, die allesamt blind oder hochgradig sehbehindert sind, organisiert werden. Unsere Veranstaltungen finden üblicherweise im Hotel-Restaurant Haus Union statt, Informationen hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Vereinslokal.

 

Wesentliche Aufgaben sind zudem die Vertretung Blinder und Sehbehinderter im

  • Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Oberhausen, bei
  • kommunalen Inklusionsprojekten, bei
  • Selbsthilfetagen und anderen
  • Öffentlichen Veranstaltungen.

 

Es gibt viel zu tun, machen Sie mit und werden Mitglied!

Nicht gegen die Krankheit, sondern für das Leben kämpfen Diesen Text vorlesen lassen

So lautete das Motto von Detlef Weirich, der an Multipler Sklerose erkrankt war. Leider hat er den Kampf verloren und verstarb völlig überraschend am vergangenen Freitag.

 

Auch der Blinden- und Sehbehindertenverein Oberhausen e.V. trauert um einen engagierten und liebenswerten Kollegen in der Arbeit für Menschen mit Behinderung. Er war eine feste Größe, auf die man sich verlassen konnte und wird eine Lücke hinterlassen, die schwer zu schließen sein wird.

 

Oberhausen, 8. März 2017

 

Der Vorstand des BSVO


Powered by Papoo 2012
44415 Besucher